top of page

Der Coachingmarkt ist wie ein Fischmarkt mit 1 Million Ständen

Stell dir vor der Coachingmarkt ist wie ein Fischmarkt mit 1 Millionen Ständen. Du hast einen kleinen Bauchladen und dein Fisch ist nachhaltig und Bio Qualität. Dein Angebot ist richtig klasse und hochwertig. Du gehst also mit deinem Bauchladen auf den Markt. Dort ist richtig was los. Da sind Stände, riesen groß, bunt beleuchtet und eine Menschentraube drumherum. Dort wird gekauft und die Leute stehen Schlange. Die Qualität ist eigentlich mittelmäßig, die Show drumrum aber grandios. Dann gibt es zahlreiche mittlere Stände und auch kleinere Stände. Überall stehen Marktschreier und präsentieren ihren Fisch in verschiedener Art und Weise. Manche ganz vornehm, andere Umgangssprache und wieder andere packen ihre mindere Qualität in Goldfolie.



janina plagge
social media zukunft

Viele kleine Stände aber auch die Großen, verschenken Kostproben. Überall rennen Menschen mit Tabletts rum und bieten kostenlose Proben. Die meisten Kunden sind schon nach den ersten Metern satt und orientieren sich überwiegend danach, wo die meisten Menschen bereits kaufen oder essen. Oder wo die Stände besonders schick sind.


Du stehst mit deinem Bauchladen und überlegst. Dich verunsichert die ganze Situation und selbst wenn vor dir Menschen stehen bleiben, schaust du unsicher und sie gehen weiter. Du bist ein wenig überfordert. Wie sollst du bei diesem riesigen Angebot überhaupt verkaufen. Du kommst auf die Idee, ach ich stelle mich neben so einen Megastand und greife die Kunden ab, die keine Lust mehr haben in der Schlange zu stehen. Gesagt getan, du rennst zu einem besonders großen Fischstand. Dort wird gerade eine Motivationsshow gezeigt. Als du dich umschaust merkst du: Auf die Idee sind schon viele Andere gekommen und verkaufen an die Kunden, die keine Lust mehr haben in der Schlange weiter zu warten. Ab und zu dürfen diese Leute sogar auf die große Bühne und erzählen, wie sie selbst erfolgreich verkaufen.



coaching
Fischmarkt Coaching

Der Weg hat also nicht funktioniert. Die Lautstärke, das Angebot du beginnst die Kunden um dich rum zu beobachten. Viele gehen zielgerichtet auf bestimmte Stände zu. Andere wirken total überfordert und orientieren sich an der Masse. Sie gehen lieber dorthin wo schon andere Menschen sind, anstatt neue, exotische Läden auszuprobieren. In dem Moment rennt ein Typ im Haikostüm an dir vorbei. Er fährt Rollschuhe und dreht ein paar Kreise, um dann wieder zu seinem riesigen Haikäfig Fischstand zurück zu kehren. Du denkst - oh je wie peinlich. Du schaust dich weiter um und findest ganz außergewöhnliche Angebote. Die Einen, die nur panierten Fisch anbieten, Andere die nur Regenbogenfisch anbieten und du siehst viele ganz leere Stände. Sie versuchen verzweifelt mit Zetteln und Flyern zu werben. Drücken vorbei gehenden Menschen ihre Werbung in die Hand. Die schauen kurz aber gehen weiter. Andere verschenken nahezu Alles was sie haben und sind ebenfalls in der Menschenmasse unterwegs. Leider auch nicht wirklich erfolgreich - ihr Stand bleibt leer.


Was also tun? Du überlegst wie du in der Masse bestehen kannst. Wie sie dich sehen, ohne das du dich verstellen musst. Du machst dir also einen Plan und gehst einen anderen Weg.


An deinem Stand steht der Angler, der deinen Fisch nachhaltig und fangfrisch geangelt hat und hält einen Vortrag über die moderne Fischzucht und wieso du unbedingt darauf achten solltest, Qualität zu kaufen. Außerdem gibt es bei dir Kühltaschen umsonst und passende Marinaden. Als besonderen Service gibt es nicht nur den Fisch sondern auch direkt frische Brötchen, so dass deine Kunden sich den Weg zum Bäcker einsparen können. Du hast auf einmal ganz viel Interesse geschaffen und unterscheidest dich von deinen Kunden.


Was du für dein Business auf dem Coachingmarkt mitnehmen kannst


Hast du dich schon einmal gefragt, was bekommen deine Kunden bei dir, was es bei deinen Mitbewerbern nicht gibt? Was macht dich besonders und einzigartig? Wofür stehst du als Person und wie transportierst du das an deine Kunden?


Dafür ist es wichtig deine eigenen Werte zu kennen. Zu wissen wofür du eigentlich stehst und das du genau das auch nach außen transportierst. Mit der kleinen Übungen kannst du deine Werte ganz einfach finden. Hierzu möchte ich eine Birkenbihl Technik, die ABC Liste empfehlen. Du nimmst ein weißes Blatt Papier und schreibst das ABC von oben nach unten auf. Dann nimmst du dir dein Handy und stellst einen Timer auf 90 Sekunden. In der Zeit schreibst du alle Werte auf, die dir einfallen und spontan in dein Bewusstsein kommen. Du kannst bei den Buchstaben mehrere Sachen aufschreiben und wild durcheinander gehen - nicht von oben nach unten. In dein Bewusstsein kommen immer nur die Dinge, die du schon oft gedacht hast und schnell abrufen kannst. Wiederhole die 90 Sekunden ruhig noch einmal. Danach erstellst du für dich selbst deine TOP 3 Werte. Wofür stehst du und transportierst du das auch in dein Business und auf social media? Wenn du auf dem Coachingmarkt bestehen willst, finde deinen ganz persönlichen Weg, ohne Kostüm und Maske. So wie du bist.


Folgt uns auch auf Instagram :-) @janina_plagge


bottom of page